Kap Kamanjak

„i hate Jumper“ gilt hier nicht. Im Gegenteil, hier solltest du springen, sonst versäumst du was.

Vor Jahren ein Geheimtipp – heute kennt in fast jeder. Nationalpark Kaminjak. Trotz der Besuchermenge verteilen sich die Gäste problemlos der Küste entlang und am südlichsten Punkt befinde ich mich jetzt. Kap Kamenjak

Türkises klares Wasser. Klippenspringer und coole Musik.

Tipp: Zu Ferienzeiten (A, I, HR, SLO, …) kann es hier ziemlich überlaufen sein – ist ja auch ein cooler Ort

https://de.wikipedia.org/wiki/Kap_Kamenjak

Werbeanzeigen

jetzt einen Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close